DIE STARS DES ABENDS: ZWEI JUNGE MUSIKER UND EINE STRADIVARI

"...Das Zusammenspiel der beiden Solisten war von Beginn an sehr einfühlsam. Es reichte von kecken Dialogen bis zu gemeinsamen kraftvollem Spiel, bei dem jeder dem anderen ein perfekter Partner war. Harmonie und Ausgewogenheit bestimmte das Musizieren.

 

In ihrer Interpretation von Franz Schuberts Sonate für Violine und Klavier A­Dur (D 574) nutzten Eberle und Lifits ebenso alle Möglichkeiten, die Feinheiten des Werks herauszustellen. Nicht minder spannungsreich präsentierten sie die Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 d­moll (op. 121) von Robert Schumann. Schon alleine der dritte Satz mit dem Titel „Leise, einfach“ bot ein reizvolles Klangspektrum. Aus seinem Pizzicato­Beginn, den gezupften Akkorden entwickelte sich eine Wiegenlied­artige Fortsetzung – wieder ein Vergnügen, dies auf der Stradivari zu hören.

 

Mit seinem frenetischen Applaus erklatschte sich das begeisterte Publikum noch eine Zugabe. Fazit des Abends: Es wahr ein wahrlich gelungener Saisonauftakt der Kammermusik in Kempen!"

 

http://www.wz.de/lokales/kreis-viersen/kempen/die-stars-des-abends-zwei-junge-musiker-und-eine-stradivari-1.2015032

Please reload

 IMPRINT  |  DOWNLOADS  |  CONTACT

© 2018 Michail Lifits.  All rights reserved. 

0